Erstqualifizierung und Leitungskräftenachwuchsfortbildung

Lehrkräfte, die sich erfolgreich um die Stelle einer Schulleiterin, eines Schulleiters oder einer Ständigen Vertreterin, eines Ständigen Vertreters  beworben haben, erhalten eine Erstqualifizierung für ihren neuen Tätigkeitsbereich. Für Schulleiterinnen und Schulleiter, die erstmals eine Stelle übernommen haben, ist die Qualifizierung verpflichtend. Ständigen Vertreterinnen und Vertretern wird eine Teilnahme dringend empfohlen.

Führungsnachwuchskräfteförderung (FüNF)

Führungskräftenachwuchs meint Personen, die Interesse an der Übernahme einer Schulleitungsstelle haben.

Lesen Sie mehr

Qualifizierung für Seminarleiterinnen und -leiter (QSemL)

Die Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst erfolgt an Studienseminaren und Schulen. Die Leiterin oder der Leiter des Studienseminars trägt die Gesamtverantwortung für die Ausbildung einschließlich der Qualitätsentwicklung und -sicherung im Studienseminar. Dazu bietet das NLQ eine umfängliche Qualifizierung an.

Lesen Sie mehr

Fachbereich 41 im NLQ

Erstqualifizierung und Leitungskräftenachwuchs- fortbildung

    Abteilungsleiterin

    Dr. Katrin Basold
    Tel.: 05121 1695-241

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]

    Letzte Änderung: 31.01.2020

    Drucken

    Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

    Niedersachen-Portal
    Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

    * Pflichtfelder
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln