Si on pouvait rentrer à l'école... Bedingungssätze!

S'il n'y avait pas de pandemie on pourrait travailler à l'école! Die derzeitige Ausnahmesituation ist wie geschaffen, um realitätsbezogene Bedingungssätze zu gestalten. Denn wenn alle zuhause bleiben müssen, spielt sich das Leben im Conditionnel ab!

In dieser Unterrichtseinheit üben die Schülerinnen und Schüler die korrekte Bildung und Anwendung von Bedingungssätzen. Dabei trainieren sie ihre Sprachlernkompetenz, Orthografie und Grammatik und verwenden selbstständig Lernstrategien.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten autonom. Sie überprüfen ihre Lösungen eigenständig. Bei grammatischen Themen sollte es immer längere Pausen zwischen den einzelnen Arbeitsschritten geben. So kann nachhaltig gelernt und angewendet werden.

 

Arbeitsaufträge für Schülerinnen und Schüler

Bedingungssätze (si-Sätze) sind ein wichtiger Bestandteil von gut formulierten Texten. Du kannst damit deine Aussage klarer formulieren und deinen Stil verbessern.

1) Lies zunächst folgende Seite durch und du wirst feststellen: Pas de problème! Denn die Regeln sind dieselben wie in Englisch: c’est génial !

http://www.alfred-echtle.de/Ueb/regel.htm

 

2) Klicke nun unten links auf den Button Weiter und erledige die Übung zu den 3 Typen der Bedingungssätze (Si-Sätze). Überprüfe deine Lösungen und gehe bei Problemen noch einmal eine Seite zurück, um herauszufinden, wo das Problem liegt. Achte auf die Akzente!

http://www.alfred-echtle.de/Ueb/condit.htm

 

ê = Taste unter Escape + e / é = Taste neben dem Fragezeichen + e / è = Hochstelltaste + Taste neben dem Fragezeichen + e / ç = Alt + 135 / Ç = Alt + 128 / œ = Alt + 0156 / «…» = Alt + 174, 175

Tipp: Wenn du Texte in Word verfasst, werden die Sonderzeichen automatisch eingefügt, wenn die Sprache Französisch eingestellt ist. Das Programm erkennt in der Regel die Sprache automatisch nach ein paar Sätzen.

 

3) Nun beschäftigst Du Dich mit dem Unterschied zwischen indirekten Fragen und der Verwendung des Conditionnel in Si-Sätzen. Hier schreibst du deine Lösung in den weißen Kasten, aber … sie wird nur in den Text eingesetzt, wenn sie richtig ist. Du benötigst Akzente – s.o. Benutze diesen Link:

http://www.alfred-echtle.de/Ueb/cond1.htm

 

4) Nun übst Du wieder den 2. Bedingungssatz – wieder mit einer Selbstkontrolle:

http://www.alfred-echtle.de/Ueb/si2.htm

 

5) Nun wirst du ein wichtiges Merkmal kennen lernen: Die Unterscheidung zwischen si oder quand (= lorsque): Denn nur den Si-Satz löste die Zeitenfolge aus.

http://www.alfred-echtle.de/Ueb/si.htm

 

Du kannst die folgenden Übungen auch noch machen und dich immer selbst kontrollieren. Aber achte darauf, dass du Pausen machst und zwischendurch etwas Anderes, damit alles „sacken“ kann.

 

Bereitgestellt von: Fachberatung Französisch, 04/2020

Letzte Änderung: 19.04.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln